FLORI POOLS

FLORI POOLS | Wissenswertes

Wissenswertes und FAQ von FLORI Pools FÜR SIE

Bei FLORI POOLS haben wir eine klare Philosophie: Wir möchten nicht nur erstklassige Pools liefern, sondern ebenso fundiertes Wissen weitergeben.
Daher haben wir «Wissenswertes» ins Leben gerufen. Hier bieten wir Ihnen weit mehr als den üblichen Poolbau.
Es ist eine Plattform, die tiefgreifende Einblicke gewährt und wertvolle Expertentipps rund um das Thema Wasser, Pool & Co. enthält.
Dabei teilen unsere Experten ihr Wissen von A bis Z, also von der Planung bis zur Pflege.
Sie beleuchten zudem verschiedene Aspekte des Schwimmens.

Ihre individuellen Traumpools und das dzugehörige wissen

Bei FLORI POOLS steht Individualität im Mittelpunkt.
Jeder von uns kreierte Pool ist nicht nur ein Zeugnis unserer handwerklichen Expertise, sondern auch ein Spiegelbild Ihrer ganz persönlichen Träume und Wünsche.
Sei es der Wunsch nach einer ruhigen Oase direkt vor Ihrer Haustür, dem beeindruckenden Flair eines Infinity-Pools,
oder dem Bedarf an fundierten technischen Informationen und bewährten Pflegetipps wir sind Ihr zuverlässiger Partner auf diesem Weg.

Mehr als nur Badevergnügen

Bei FLORI POOLS betrachten wir einen Pool nicht nur als architektonisches Element, sondern als echtes Symbol für Gemeinschaft, Entspannung und unvergessliche Momente.
Uns ist bewusst, dass wahres Vergnügen im Detail liegt.
Deshalb legen wir grossen Wert darauf, Sie nicht nur mit erstklassigen Pool-Lösungen auszustatten, sondern Sie auch mit wertvollem Wissen zu bereichern.
Dies ermöglicht Ihnen, Ihr Badeerlebnis in vollen Zügen zu geniessen und es stetig zu optimieren.

Bereit, mehr zu erfahren?

In unserem Segment «Wissenswertes» laden wir Sie ein, tiefer in die faszinierende Welt des Wassers und seiner Geheimnisse einzutauchen.
Mit FLORI POOLS bekommen Sie nicht nur den Schlüssel zu Ihrem Traumpool, sondern erlangen ebenso wertvolle Kenntnisse, die Sie zum echten Pool-Kenner machen.
Lassen Sie sich jetzt von uns inspirieren und erleben Sie Wasser-Oasen, die für unvergessliche Augenblicke sorgen.

Wie können wir helfen?

Grundlegendes Wissen

Pooltypen

Es gibt verschiedene Arten von Pools, die sich in Material, Grösse und Design unterscheiden. Zu den gängigsten gehören oberirdische Pools, die kostengünstig und relativ einfach zu installieren sind, sowie eingebaute Pools, die aus Materialien wie Polypropylen, Fiberglas oder Vinyl bestehen. Eingebaute Pools sind dauerhafter und können in verschiedenen Formen und Grössen gestaltet werden.

Wasserpflege

Eines der wichtigsten Elemente der Poolpflege ist die Aufrechterhaltung der Wasserqualität. Dies beinhaltet die regelmässige Überprüfung und Anpassung des pH-Wertes, der Alkalität und des Chlor- bzw. Salzgehalts des Wassers. Ein ausgewogener pH-Wert (in der Regel zwischen 7,2 und 7,4) ist entscheidend, um Haut- und Augenreizungen zu vermeiden und die Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln zu maximieren. Chlor wird häufig verwendet, um Bakterien und Algen zu bekämpfen, während Salzwassersysteme eine Alternative darstellen, die sanfter für Haut und Augen ist.

Filtration und Zirkulation

Ein effizientes Filtersystem ist entscheidend für die Reinheit des Poolwassers. Filter entfernen Schmutz, Debris und andere unerwünschte Partikel aus dem Wasser. Es gibt verschiedene Arten von Filtern – Sandfilter, Kartuschenfilter und D.E. (Diatomeenerde) Filter. Jeder Filtertyp hat seine eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Wartung und Effizienz. Die Zirkulation des Wassers durch Pumpen ist ebenfalls wichtig, um das Wasser sauber und klar zu halten und chemische Behandlungen gleichmässig zu verteilen.

Regelmässige Reinigung

Neben der Filtration ist die manuelle Reinigung des Pools unerlässlich. Dies umfasst das Absaugen des Beckenbodens, das Schrubben der Wände und das Entfernen von Schmutz von der Wasseroberfläche. Auch das Reinigen der Skimmerkörbe und des Haar- und Fusselsiebs der Pumpe sollte regelmässig erfolgen.

Sicherheit

Sicherheit ist ein kritischer Aspekt beim Poolbesitz. Dies umfasst die Installation von Sicherheitszäunen, um den Zugang zu kontrollieren, das Bereitstellen von Rettungsgeräten in der Nähe des Pools und das Erlernen von grundlegenden Rettungsfähigkeiten. Für Familien mit kleinen Kindern oder Haustieren sind zusätzliche Sicherheitsmassnahmen wie Poolabdeckungen und Alarme zu empfehlen.

Winterpflege

In Regionen mit kalten Wintern erfordert der Pool eine spezielle Vorbereitung für die Wintermonate. Dies kann das Entleeren des Wassers unterhalb der Einfrierlinie, das Hinzufügen von Winterchemikalien und das Abdecken des Pools zur Verhinderung von Verschmutzungen beinhalten.